Holzwerkstätte Kutzner und Ritzdorf - page 6-7

5
BERATUNG & PLANUNG
ENTWURFS
PLANUNG
Komfort & Gestaltung
»
Am Beginn unserer Zusammenarbeit erfahren wir
Ihre Wünsche in Bezug auf Material, Funktion, Ge-
staltung und Komfort. Daraus entstehen unsere
Vorschläge und Planungen. Diese sind bei jedem
Vorhaben andere, da die Wünsche jedes Einzelnen
individuell und verschieden sind. Dieses zu berück-
sichtigen und die Gesamtlösungen darauf abzu-
stimmen ist unsere Aufgabe – darauf kommt es an.
BERATUNG
Wünsche erfahren & gemeinsam
Lösungen finden
»
Ob mit Rolli oder Geh­
hilfe: Ein großzügiges
Platzangebot zum
Bewegen/Rangie­
ren vor Türen
und Möbeln ist
essenziell.
BEMUSTERUNG
Materialien, Farben und Oberflächen im Einklang
»
Eine handfeste Entscheidungshilfe bei der Planungsarbeit amWunsch-
objekt bietet eine Bemusterung. Gerade hochwertige Materialien wie
Massivholz muss man in die Hand nehmen um sie zu „begreifen“.
Außerdem stellen wir uns die Frage, wie es gelingt verschiedene Ma-
terialien harmonisch in Einklang zu bringen, damit ein Raum wie aus
einem Guss wirkt. Hierfür ist (auch in Absprache mit anderen beteilig-
ten Gewerken) eine ganzheitliche Materialplanung unerlässlich.
Bei Ihnen Zuhause
»
Die Gegebenheiten vor Ort sind immer unterschied-
lich. Es geht ummehr, als nur um die Ermittlung der
Maße und die Klärung technischer Fragen, wie Ins-
tallationen, elektrische Anschlüsse etc. Wir prüfen,
ob das geplante Objekt im Hinblick auf Material,
Dimension und Farbgebung zur vorhandenen Ein-
richtung passt. Hier setzt sich die kompetente Be-
ratung fort, mit dem Ziel, sämtliche Fakten für die
Ausführungsplanung zu ermitteln.
Materialmuster
verschaffen Über­
blick und helfen
bei der Entschei­
dung.
Haben wir Ihre Wünsche und Ideen erfahren, geht
es darum, einen ersten Entwurf auf Papier zu brin-
gen. Je nach Projekt, können hierbei optimierte
Grundrisse und Laufwege, Ansichten von Bauele-
menten, Einbauten oder Möbeln, oder auch barrie-
refreie Lösungen im Vordergrund stehen.
Lassen Sie sich überraschen, nicht selten gelingt uns
hierbei ein richtig „großer Wurf “.
AUFMASS
1,2,3,4-5 8-9,10,11,12-13,14-15,16-17,18-19,20-21,22-23,24-25,...120
Powered by FlippingBook